2.

Lampenfieber Coaching
logowithbackground_edited.png

Erfahren Sie, wie Sie über lange Zeiträume Gleichgewicht und Dynamik schaffen und aufrechterhalten, um zu Höchstleistungen zu gelangen. In kurzer Zeit werden Sie Techniken und Strategien beherrschen, um Ihrer Leidenschaft vollständig gewahr zu werden und durch Ihre innere Einstellung und mit Disziplin erfolgreich zu werden.

Verstehen und überwinden Sie Ihre Angst:

Der Anspruch auf eine „perfekte“ Performance ist die unbestreitbare Erwartung, wenn wir auf die Bühne gehen. Sie soll den Respekt unserer Kollegen erwecken, Bewunderung durch unsere Freunde und Verehrung durch das Publikum hervorrufen. Sie ist ein Grund zum Feiern, eine Motivation, unser Handwerk weiter zu verbessern, eine emotionale Erfüllung, um eine anspruchsvolle „Superaufgabe“ erfolgreich abzuschließen. Wir haben uns lange darauf vorbereitet, davon geträumt und es geschafft, unsere Sache in einer kontrollierten Umgebung gut zu machen.

Sind Sie bereit, Ihre künstlerischen Fähigkeiten mit der Welt zu teilen?

Lampenfieber oder Bühnenangst ist ein mentaler, emotionaler und hormoneller Zustand, gegen den fast jeder Musiker, Schauspieler, Tänzer oder Athlet während seiner gesamten Karriere kämpfen muss. In „der Stunde der Wahrheit“ verschwindet jede Spur von Selbstbeherrschung oder geistiger Klarheit und lässt viel Raum für ein abstraktes Gefühl von Panik und Verzweiflung. Eine große Anzahl von darstellenden Künstlern leidet Wochen vor ihren Auftritten unter chronischen Albträumen oder Ängsten. Andere sind auf seelischen Schutz durch verschiedene Mantraformen angewiesen. Es gibt sogar eine ganze Tradition, bestimmte Wörter, Namen oder Phrasen, die aufgrund ihrer magischen Kräfte die die Aufführung „verhexen“ könnten, bewusst zu vermeiden, wenn man sich auf oder in der Nähe der Bühne befindet!

 

Der kreative Zustand, in dem darstellende Künstler und Sportler ihre Fähigkeiten vor den "wichtigen Personen der Außenwelt" unter Beweis stellen wollen, ist eine der existenziellsten Urängste des Menschen, deren Ursprung tief in unserem genetischen Erbe verwurzelt ist. Stellen Sie sich vor, Ihr Stamm hat Sie ausgestoßen, damals, in der Steinzeit, weil Sie nicht „gut genug“ sind. Das bedeutete Verlassenwerden und letztendlich Tod.

 

Wir werden daher regelmäßig von unbewussten Gedanken heimgesucht, dass unser „Mangel an Fähigkeiten“ den Respekt, die Zuneigung oder die Liebe von Menschen in unserer Nähe sowie von einer nebulösen Öffentlichkeit zu zerstören droht.

 

Das Ergebnis ist, dass Künstler die unter Angst vor dem Scheitern leiden, eine negative Selbstwahrnehmung entwickeln. Schon vor einem Stimmfehler, einem Missgeschick auf der Geige oder einem Fehltritt bei der Pirouette erwarten wir unser eigenes Versagen. Wir werden zu „Propheten unserer eigenen Unzulänglichkeit“ und blockieren jede gesunde mentale Strategie, die es uns ermöglicht, die Krise effektiv zu bekämpfen und unsere Erfolgschancen zu erhöhen.

 

Falls Ihnen einer der oben genannten Punkte bekannt ist, kann ich Ihnen helfen, diesen unangenehm wiederkehrenden Zustand zu meistern, indem ich Ihre unbewussten Ängste in konstruktive und befreiende Konzepte des Denkens und Handelns umwandle.

 

Mit Hilfe von mentalen und psychologischen Techniken verwandeln Sie die negativen Erfahrungen der Vergangenheit in „Kraftstoff“ für die Zukunft und beseitigen mentale Blockaden und Selbst-Sabotage. Leben und Bühne können nun zu einem Ort werden, an dem Sie sich frei und authentisch ausdrücken können. Der Respekt und das Lob Ihrer Umgebung fließen in Ihr Leben zurück und schaffen ein Gefühl von „Sinnhaftigkeit“ und eine Manifestation dessen, was Sie wirklich sind.

saying6.png

Steigern Sie Ihre Leistung mit diesem Coaching:

  1. Erkennen und überwinden Sie negative Verhaltens- und Denkprozesse, die zu Selbst-Sabotage führen

  2. Erkennen und maximieren Sie Ihre Stärken

  3. Aktivieren Sie Ihr Vertrauen und Ihre Inspiration in Ihre Leistung und künstlerischen Entscheidungen

  4. Erlernen Sie praktische, sofort anwendbare Methoden, um die Feinmotorik Ihres Körpers unter Kontrolle zu behalten und eine stabile, konzentrierte und gestärkte Geisteshaltung zu entwickeln

  5. Lernen Sie, mit negativem Feedback zu Ihren zukünftigen Aufgaben umzugehen und in Ressourcen umzuwandeln

  6. Spüren, erkennen und verstehen Sie die Emotionen und Reaktionen anderer

Lernen Sie, wie Sie eine überzeugende und selbstbewusste Auftrittsperformance erbringen